Evangelische Stadtkirchenarbeit Mainz
"MAINZER TEXTE"

letztaktualisiert: 27.Juli 2017
Dipl. Theol. Christian Jansen


I. „MAINZER TEXTE“
zu Projekten der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz

Wir danken allen Autoren für die Texte.


Übersicht der Projekte, für die es - noch - „Mainzer Texte“ gibt:

1.) 1250. Todestag von Bischof Bonifatius / Eröffnung Bonifatius-Route (2004)

2.) „ins Licht gerückt“ - Evangelische Geschichte(n) aus vier Jahrhunderten in
Mainz – Vorträge, Gottesdienst, Historische Stadtführung im Rahmen des
Reformationsfestes 2004

3.) Ernst Barlach – Mystiker der Moderne (2005)

3.1) Mystik-Reihe
3.2) Persönlich betrachtet – Reihe
3.3.) Predigten
3.4.) Ernst Barlach – Studium generale

4.) „Wer das Schwert nimmt“ – Schweden Projekt (2007)

5.) „den Cherub betören“ – Friedensreich Hundertwasser (2008)

6.) „Kunst trotz(t) Armut“ – (2009)

7.) Reformationsfest 2009

8.) „ins Licht“ – Andreas Felger zum 75. Geburtstag (2010)

9.) „An den Früchten werdet ihr sie erkennen“ – Jesus
Tag des Friedhofs 2013 – Mainzer Hauptfriedhof

10) „beziehungsWeise“ – Kunst – Religion – Musik



Gliederung der "Mainzer Text" nach Projekten


1.) 1250. Todestag von Bischof Bonifatius / Eröffnung der Bonifatius-Route (2004)

Mainzer Text Nummer 5:

„Wynfreth, genannt Bonifatius – Missionar und Reformer. Eine kritische Würdigung“
Vortrag von Prof. Lutz E. von Padberg, Paderborn, am 5. Juni 2004 (1250. Todestag des Bonifatius) in der Evangelischen St. Johanniskirche zu Mainz

Mainzer Text Nummer 6:

„Der Evangelische Beitrag für das neue Europa – in kritischer Würdigung von Bonifatius als Missionar und Reformer“
Festvortrag von Bischof Dr. Wolfgang Huber, Vorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, zur Eröffnung der Bonifatius-Route in der Evangelischen St. Johanniskirche zu Mainz am 10. Juli 2004


2.) „ins Licht gerückt“ – Evangelische Geschichte(n) aus vier Jahrhunderten in Mainz
(Vorträge, Gottesdienst, Historische Stadtführung im Rahmen des Reformationsfest 2004)

Mainzer Text Nummer 7:

König Gustav-Adolf von Schweden und das Evangelische Mainz (1631 – 1636)
Dieser Text ist die – mit wissenschaftlichen Anmerkungen und Quellenangaben versehene – Dokumentation eines Vortrages von Dr-Hermann-Dieter Müller am 02.12.2004 im Gemeindesaal der Evangelischen Altmünstergemeinde zu Mainz


3.) Ernst Barlach – Mystiker der Moderne (2005)

3.1.) Mystik – Reihe:

Mainzer Text: Barlach-Nummer 1:

„Ernst Barlach – Mystiker der Moderne“
Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung am 22.09.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz
Referenten: Heike Stockhaus und Jürgen Doppelstein von der Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg


Mainzer Text: Barlach-Nummer 2:

„Nicht ich lebe, sondern Christus lebt in mir“ – Die Christus-Mystik im Neuen Testament
Vortrag von Prof. Dr. theol. Friedrich Wilhelm Horn, Dekan der Evang.-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, am 29.09.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer 3:

„Religion, Glaube, Mystik und moderne Naturwissenschaft“
Vortrag von Pfr. Dr. Gerhard Dietrich, Mainz-Hechtsheim, am 06.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer 4:

„Höhepunkte Deutscher Mystik - Meister Eckhart, Johannes Tauler, Heinrich Seuse“
Vortrag von Prof. Dr. theol. Wolf-Friedrich Schäufele, Institut für Europäische Geschichte Mainz, am 13.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer 7:

„Martin Luther und die Mystik“
Vortrag von Prof. Dr. Albrecht Beutel, Evang.-Theol. Fakultät der Wilhelms-Universität Münster, am 31.10.2017 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer 8:

„Frauenmystik im Mittelalter – Theologie einer weiblichen Gotteserfahrung?“
Vortrag von Reverend Dr. Charlotte Methuen, Hanau, am 03.11.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer 9:

„Philosophische Aspekte in der Mystik von Ernst Barlach“
Vortrag von Prof. Dr. Stephan Grätzel, Philosophisches Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 10.11.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


3.2.) Reihe „Ernst Barlach – Persönlich betrachtet“

Mainzer Text: Barlach-Nummer B:

„Hexe auf Scheitern“
Vortrag von Peter Krawietz, Kulturdezernent der Stadt Mainz, am 28.09.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


Mainzer Text: Barlach-Nummer C:

„Die lesenden Mönche“
Vortrag von Karl Kardinal Lehmann, Bischof von Mainz, am 04.20.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer D:

„Der Buchleser“
Vortrag von Dekan Jens Böhm, Evangelisches Dekanat Mainz, am 09.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer E:

„Mann im Stock“
Vortrag von Werner Fuchs, Vorstand der Landesbank Rheinland-Pfalz, Mainz, am 12.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer F:

„Der Einsame“
Vortrag von Eckart Helfferich, Kulturfonds Mainzer Wirtschaft, am 16.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text: Barlach-Nummer G:

„Güstrower Ehrenmal – Schwebender Engel“
Vortrag von Pfarrerin Christine Noschka, „Zentrum Verkündigung“ der EKHN, Frankfurt am Main, am 19.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text Barlach-Nummer H:

„Singender Mann“
Vortrag von Univ.-Prof. Dr. med. Jörg Michaelis, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, am 23.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text Barlach-Nummer I:

„Das Wiedersehen – Der Auferstandene und der ungläubige Thomas“
Vortrag von Staatssekretär Roland Härtel. Kultusministerium Rheinland-Pfalz, am 26.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text Barlach-Nummer J:

„Die weinende Frau“
Vortrag von Dekan Markus Kölzer, Katholisches Dekanat Mainz-Stadt, am 30.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


Mainzer Text Barlach-Nummer K:

„Die Sternenrichter“ aus den Holzschnitten zu Schillers „Ode an die Freude“
Vortrag von Jens Beutel, Oberbürgermeister der Stadt Mainz, am 02.11.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text Barlach-Nummer L:

„Träumendes Weib“
Vortrag von Dr. Klaus-Volker Schütz, Propst in Rheinhessen, Mainz, am 06.11.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

Mainzer Text Barlach-Nummer M:

„“Mose“
Vortrag von Dr. Peter Waldmann, Landesverband der Jüdischen Gemeinden in
Rheinland-Pfalz, am 09.11.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


3.3.) Reihe: Ernst Barlach – Predigten

Mainzer Text Barlach-Nummer 24:

„Der schwebende Engel“
Predigt von Prof. Dr. Klaus Berger (Heidelberg) zum Gottesdienst am Sonntag,
dem 23.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche in Mainz

Mainzer Text Barlach-Nummer 25:

Predigt zum Universitätsgottesdienst am Sonntag, dem 30.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz
Predigt von Prof. Dr. Irene Dingel, Evangelisch-Theologische Fakultät der Johannes
Gutenberg-Universität Mainz


3.4.) Reihe: Ernst Barlach – Studium Generale

Mainzer Text Barlach-Nummer 19:

„Der Dichter Ernst Barlach – literarische und historische Perspektiven“
Dieser Text ist die Dokumentation eines Vortrags, der am BARLACH-STUDIENTAG, Donnerstag, dem 1. November 2005, in Kooperation mit dem „Studium generale“ der Johannes Gutenberg-Universität Mainz als Begleitveranstaltung der Ausstellung „Ernst Barlach – Mystiker der Moderne“ von Prof. Dr. Christian Schärf, Evangelisch-Theologische Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz gehalten wurde.



4.) „Wer das Schwert nimmt…“ – Schwedenprojekt (2007)

Mainzer Text Nummer S1:

König Gustav-Adolf von Schweden und das Evangelische Mainz“ (1631 – 1636)
Dieser Text ist die – mit wissenschaftlichen Anmerkungen und Quellenangaben versehene – Dokumentation eines Vortrages von Dr-Hermann-Dieter Müller am 02.12.2004 im Gemeindesaal der Evangelischen Altmünstergemeinde zu Mainz.
Erneut aufgelegt für die Veranstaltungsreihe „Wer das Schwert nimmt“ vom 15. September bis 16. November 2007.

Mainzer Text Nummer S2:

„Mainz unter blau-gelbem schwedischen Banner“
Text des historischen Spiels mit wissenschaftlichen Fußnoten, das am 15.09.2007 zur Eröffnung der Veranstaltungsreihe „Wer das Schwert nimmt“ in Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz uraufgeführt wurde. Der Verfasser ist Dr. Hermann-Dieter Müller, Mainz-Gonsenheim.

Mainzer Text Nummer S3:

„Singen in Zeiten des Krieges – Paul Gerhardt und der 30jährige Krieg“
Vortrag von Frau Dr. Petra Bahr, Kulturbeauftragte der EKD, Berlin,
am 04.10.2007 in der Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz

Mainzer Text Nummer S4:

„Gibt es eine Wahrheit im Plural?“ – Über Religion und Toleranz und den Kampf der Kulturen
Vortrag von Pfr. Dr. Friedrich Schorlemmer, Evangelische Akademie Wittenberg
am 11.10.2007 in der Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz

Predigt-Manuskript ohne Nummer:

„Nun ruhen alle Wälder…“ (EG 477)
Andacht von Dekan Jens Böhm, Evangelisches Dekanat Mainz zum Reformationstag am 31.10.2007

Mainzer Text Nummer S5

„Paul Gerhardts Lieder als Erfüllung des reformatorischen Programms:
das heylige Euangelion zu treyben und in schwanck zu bringen“
Vortrag von Prof. Dr. theol. Inge Mager, Hamburg, am 31.10.2007 in der Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz
und
„Reformations-Andacht 2007“
von Dekan Jens Böhm, Evangelisches Dekanat Mainz, am 31.10.2007 in der Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz


Mainzer Text Nummer S6:

„Schauplätze und Handlungsskripte religiöser Gewalt“
Vortrag von Prof. Dr. Hans G. Kippenberg, Max-Weber-Kolleg, Erfurt, am 10.11.2007 in der Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz

Mainzer Text Nummer S7:

„Säkularisierung – ein Beitrag zur Stärkung des Friedens“
Text des Vortrags, der von Prof. em. Dr. phil. Peter Schulz-Hageleit (TU Berlin), der am 10.11.2007 beim Studientag „Religion – Friedenstifter/Kriegstreiber“ in der Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz gehalten wurde.

Mainzer Text Nummer S9:

„Selig die Frieden stiften“
Predigt von Erzbischof em. Gunnar Weman, Sigtuna, Schweden,
im Schwedisch-Ökumenischen Friedensgottesdienst am 16.11.2007 in der Evangelischen Altmünsterkirche zu Mainz
und

Predigt von Herrn Propst Dr. Klaus-Volker Schütz im Gottesdienst zur Verleihung des Gustav-Adolf-Preises 2007 am 28.09.2007


5.) „den Cherub betören“ – Friedensreich Hundertwasser und die Sehnsucht des Menschen nach dem Paradies

Mainzer Text Nummer H1:

„Friedensreich Hundertwasser – eine Würdigung zum 80. Geburtstag aus Wien“
Vortrag von Frau Dr. Andrea Fürst, Hundertwasser-Archiv, Wien,
am 16.05.2008 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

und

Theologische Anmerkungen zum Hundertwasser-Projekt 2008 in Mainz
von Pfr. Rainer Beier, Evangelischer Stadtkirchenpfarrer von Mainz,
ebenfalls am 16.05.2008 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


6.) Kunst trotz(t) Armut (2009)

Mainzer Text Nummer KtA 1:

„Das habt ihr mir getan. Jesus“
Predigt von Pfr. Dr. Wolfgang Gern (Vorsitzender der Deutschen Armutskonferenz,
Vorsitzender des Diakonischen Werks in Hessen und Nassau) am 11.10.2009 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


7.) Reformationsfest 2009

Mainzer Text ohne Nummer:

„Wolfgang Capito und Martin Luther“
Historischer Dialog mit wissenschaftlichen Anmerkungen und „Wolfgang-Capito-Lied“
verfasst von Dr. Hermann-Dieter Müller, Mainz-Gonsenheim.
Aufführung beim „Reformationsfest 2009 – im Herzen von Mainz“ am 31.10.2009 auf dem Gutenbergplatz in Mainz


8.) „ins Licht“ – Andreas Felger zum 75. Geburtstag – Ausstellung und Begleitprogramm (2010)

A) Mainzer Text zur Eröffnung der Ausstellung am 26.08.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz:

ERÖFFNUNG:
• Einführung in das Werk
Vortrag von Prof. Frank Günter Zehnder, Direktor a.D. des Rheinischen Landesmuseum Bonn und Leiter der Internationalen Kunstakademie Heimbach
• Bildbetrachtung
Pfr. Rainer Beier, Evangelischer Stadtkirchenpfarrer von Mainz,
am 26.08.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

B) Mainzer Text mit der Dokumentation eines Vortrags am 01.09.2010:

„… zu richten die Lebenden und die Toten.“
Bilder von Versöhnung und Gericht im Glaubensbekenntnis der Christen
Vortrag von Probst Dr. Klaus-Volker Schütz, Mainz, am 01.09.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

C) Mainzer Text mit der Dokumentation eines Vortrags am 07.09.2010:

„Ich glaube an das ewige Leben“
Vortrag von Karl Kardinal Lehmann, Bischof von Mainz, am 07.09.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

D) Mainzer Text mit der Dokumentation eines Vortrags am 12.09.2010:

„Du bist, wo mein Aug ist …“ (Paul Celan)
Andreas Felger – ein Maler der Postmoderne
Vortrag von Dr. Oliver Kohler, Mainz, am 12.09.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


E) Mainzer Text mit der Dokumentation eines Vortrags am 14.09.2010:

„Das gegossene Bild, das Lügen lehrt“ (Hab 2,18)
Das biblische Bilderverbot als Zumutung der Freiheit
Vortrag von Prof. Fulbert Steffensky, Hamburg, am 14.09.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

9.) „An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.“ – Jesus
Tag des Friedhofs 2013 – Mainzer Hauptfriedhof

Mainzer Text ohne Nummer:

„Führung zu den Grabstätten von Persönlichkeiten des Evangelischen Mainz“
Text zur Führung von Dr. Hermann-Dieter Müller (Mitglied der Projektgruppe „Evangelisches Profil“ der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Mainz“ am 02.11.2013 auf dem Hauptfriedhof in Mainz.


10.) „beziehungsWeise“ - Kunst / Religion / Musik

A) Mainzer Text zum 10. Jubiläum von „beziehungsWeise“ im Jahr 2014:

Die Theologischen Beiträge zu:

„Der Ziegenhirte“ von Hans Thoma (1869)
„Das Champagnerlied“ von Max Slevogt (1901/1902)
„Die Versuchung“ von Franz von Stuck (um 1912)

im 10. Jubiläumsjahr 2014
von Pfarrer Rainer Beier, Evangelische Stadtkirchenarbeit Mainz

B) Mainzer Text zu „beziehungsWeise“ im Jahr 2017:

Die Theologischen Beiträge zu:

„Albrecht von Brandenburg“ (1543) aus der Werkstatt von Lucas Cranach d. Ä.
„Ohne Titel“ (1987) von Sigmar Polke, ergänzt durch ein Hauptwerk von Polke:
Seine Kirchenfenster im Großmünster zu Zürich
„Venus und Adonis“ (um 1580) von Palma il Giovane

im Jahr 2017
von Herrn Pfarrer Rainer Beier, Evangelische Stadtkirchenarbeit Mainz

II. Medien zu Projekten der Evangelischen
Stadtkirchenarbeit Mainz




3.) Ernst Barlach – Mystiker der Moderne (2005)

Audio – CD mit zwei Vorträgen:

„Die lesenden Mönche“
Vortrag von Karl Kardinal Lehmann, Bischof von Mainz, am 04.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz
(Aus der Reihe „Ernst Barlach – Persönlich betrachtet)

„Mystik – Spiritualität – Widerstand“
Vortrag von Prof. Fulbert Steffensky, Hamburg, am 27.10.2005 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz
(Aus der „Mystik – Reihe“)


5.) „den Cherub betören“ – Friedensreich Hundertwasser und die Sehnsucht des Menschen nach dem Paradies

Audio – CD mit einem Vortrag:

„Neue Städte braucht das Land – Zukunft der Stadt in weltweitem Horizont“
Vortrag von Prof. Dr. Dr. hc. mult. Klaus Töpfer am 15.07.2008 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz


8.) „ins Licht“ – Andreas Felger zum 75. Geburtstag

Doppel – Audio – CD:

A) ERÖFFNUNG der Ausstellung am 26.08.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz (Vollständiger Mittschnitt der Eröffnung)

B) Doppel – Audio – CD mit einem Vortrag:

„Das gegossene Bild, das Lügen lehrt“ (Hab 2,18) – Das biblische Bilderverbot als Zumutung der Freiheit
Vortrag von Prof. Fulbert Steffensky, Hamburg, am 14.09.2010, in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz

C) Doppel – Audio – CD mit einem Vortrag:

„Befrei mein Herz von der Angst“
Vortrag von Pater Anselm Grün OSB am 22.09.2010 in der Evangelischen Christuskirche zu Mainz



Impressum Kontakt adhoc cms Login