Evangelische Stadtkirchenarbeit Mainz
"Die Grundlagen der Reformation"
Frühe Luther-Schriften im Weltdokumentenerbe der UNESCO







Die Reformation war für die Geschichte Europas ein einschneidendes Ereignis. Sie veränderte christliche Frömmigkeit, stellte ethische Auffassungen auf ein neues Fundament und definierte rechtliche Normen neu. Ihre Wirkungen auf Religion, Politik, Gesellschaft und Kultur waren grundlegend und wirken bis heute weltweit nach. Entscheidende Impulse dafür gingen von Martin Luthers frühen reformatorischen Schriften aus. Dazu gehören nicht nur die 95 Thesen von 1517, Vorlesungen, Traktate, Lieder und Liturgie, sondern vor allem seine Bibelübersetzung. Das noch neue Medium des Buchdrucks unterstützte mit Flugblättern, Flugschriften, gedruckten Predigten und Liedern sowie der deutschsprachigen Bibel diesen geistigen Aufbruch ganz entscheidend.
Der Eintrag dieser Schriften in das Weltdokumentenerbe der UNESCO hält die Erinnerung an dieses kulturelle Erbe Europas wach.

Prof. Dr. Irene Dingel stellt diese frühen Schriften Luthers vor und gibt damit eine kleine Einführung in die Grundlagen der Reformation;

Prof. Dr. Stephan Füssel stellt den prächtigen und reich illustrierten Druck der von Luther übersetzten vollständigen Heiligen Schrift aus dem Jahre 1534 vor und erläutert die theologische und sprachformende Kraft von Luthers Übersetzung.

Diese von ihm vorgelegte Faksimile-Neuausgabe zum aktuellen Reformationsjubiläum ist am Vortragsabend an einem Büchertisch der christlichen ALPHA-Buchhandlung Mainz erhältlich, ebenso die Begleitpublikation zum UNESCO Weltdokumentenerbe.
Beide Vorträge werden mit Powerpoint-Präsentationen veranschaulicht.

Vortrags-Abend:

Dienstag, 25. Oktober 2016
Ev. Christuskirche Mainz

Kaiserstraße 56
55 116


Beginn: 19 Uhr

Abfolge:

Orgelmusik zum Eingang  - Kantor Volker Ellenberger, Mainz

Kurze Begrüßung und Hinführung zur Veranstaltung
... auch als Element der "Evangelischen Erinnerungs-Kultur in Ökumenischer Weite in Mainz"
Pfarrer Rainer Beier

Vortrag Prof. Dr. Irene Dingel

Orgelmusik

Vortrag Prof. Dr. Stephan Füssel

Orgelmusik

anschließend:
Einladung zum Austausch bei Ev.(EKHN)Kirchen-Wein des Weingutes Manz, Ülversheim in Rhh. ( Bestes Weingut 2016 in Deutschland ) und Brezel in der Vorkirche
mit Büchertisch zum Erwerb des Faksimile-Bandes der Luther-Bibel 1534 (39 Euro ) und der Begleitpublikation zum UNESCO Weltdokumentenerbe.


Eintritt frei


HERZLICHE  EINLADUNG !



Impressum Kontakt adhoc cms Login